Camino Frances 2010

Camino Frances 2010

#12 - Down to Santiago (16 Km)

Camino Frances 2010Posted by Jan Kuhn Thu, August 12, 2010 16:19:42

In, vom Nebel eingehüllten Wegen starteten wir in den heutigen Tag.

Entlang der Serpentinen, ...

sahen wir, wie sich die Wolkendecke langsam über dem Tal öffnete.

Wir gingen und rollten auf Landstrassen...

...und Wanderwegen, bis uns (wie wir schon seit Tagen befürchteten...)...

...ein Trittbrett des Rollstuhles abbrach. Eine Reiselösung hierfür ist noch nicht gefunden - darum muss Andreas bisher seinen linken Fuss am Rand abstellen.

Die Hinweisschilder am Rand vergegenwärtigen uns immer wieder, wie schnell wir uns Santiago nähern.

Bereits aus einiger Entfernung sahen wir unser heutiges Ziel - Triacastela - und...

machten, dort angekommen, zunächst Rast und gingen "Stempeln" in der nahen Kirche, bevor wir...

...unsere heutige Herberge aufsuchten, ...

...dort einen "Grosswasch" einlegten und dann Sonne tankten.

Die morgige Etappe wird etwas grösser werden - da wir recht gut in der Zeit liegen, haben wir uns für einen kleinen "Umweg" entschieden.